Sicherheit Haustür und Fenster

Die meisten Einbrüche erfolgen nicht in dunkler Nacht, sondern am hellichten Tag, zwischen 12.00 und 20.00 Uhr. Wenn die Bewohner außer Haus sind, gehen die Täter ans Werk. Gelegenheitstäter – und das sind die meisten – machen es sich gerne einfach. Sie suchen zielsicher die Schwachpunkte am Haus, um schnell zum Zug zu kommen. Wenn Einbrecher nicht binnen kurzer Zeit ins Haus gelangen, ziehen sie meist unverrichteter Dinge weiter, denn jede Sekunde mehr erhöht das Risiko, gefasst zu werden.

Fast alle drei Minuten wird in Deutschland ein Einbruch verübt. Davon sind Ein- und Mehrfamilienhäuser ebenso betroffen wie Villen und einsam gelegene Landhäuser. Bargeld und Wertsachen vermuten die Täter in jedem Haushalt. Unabhängig vom Diebstahl Ihres  Eigentums  und  Kosten  durch  aufgebrochene  Fenster  und  Türen,  ist  ein  Einbruch  immer  ein  Eingriff in Ihr Privatleben. Solch ein Schreckerlebnis kann für Opfer eine erhebliche psychische Belastung mit sich bringen. Dabei kann die Sicherheit Haustür und Fenster entscheidend helfen.

Auf unserer Seite Sicherheit Haustür und Fenster zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten im Bereich Sicherheit Haustür und Fenster auf, die Sie haben um Ihr Haus oder Ihre Wohnung sicherer zu machen.

Sicherheit Haustüren

Haustür-Sicherheit Hersteller Gütesiegel Rubner Holzhaustüren - pmt Sicherheit bei Haustüren für München und Rosenheim

Rubner Sicherheitshaustür RC2 (WK 2)

Sicherheit Haustür: Einbruchhemmende Haustüren aus Holz der Widerstandsklasse 2

• Herstellungsgrößen: B 1.300 x H 2.500 mm – B 2.500 x H 2.500 mm (mit Seitenteil)
• Beschläge: Profilzylinder DIN 18252-21-BZ / DIN 18257-ES 1 – DIN 18252-21-BS / DIN 18257-ES 1-ZA
• Verglasung: DIN EN 356 Widerstandsklasse P4A

Haustür-Sicherheit RC2 (WK2) Rubner Holzhaustüren - pmt Sicherheit bei Haustüren für München und Rosenheim

10% Zuschuss für Ihre neue Haustür durch die KfW

Die KfW fürdert den Einbau sicherer Haustüren ab Sicherheitsklasse RC2 mit einem Zuschuss von 10%. Für diese Maßnahme stehen in 2017 Zuschüsse in Höhe von 50 Mio. € bereit.

Ausführliche Informationen in unserem Bericht

Rubner Sicherheitshaustür RC3 (WK 3)

Sicherheit Haustür: Einbruchhemmende Haustüren aus Holz der Widerstandsklasse 3

• Herstellungsgrößen: B 1.300 x H 2.500 mm – B 2.500 x H 3.000 mm (mit Seitenteil/Oberlichte)
• Beschläge: Profilzylinder DIN 18252-21-BZ / DIN 18257-ES 2 – DIN 18252-21-BS / DIN 18257-ES 2-ZA
• Verglasung: DIN EN 356 Widerstandsklasse P5A

Haustür-Sicherheit RC3 (WK3) Rubner Holzhaustüren - pmt Sicherheit bei Haustüren für München und Rosenheim

Sicherheit Fenster

Femster-Sicherheit RC3 Wirus Kunststofffenster - pmt Sicherheit bei Fernstern für München und RosenheimNach wie vor gilt das Sprichwort „Gelegenheit macht Diebe“. Wer das Haus verlässt und die Fenster gekippt lässt, lädt geradezu zum Einbruch ein. Aber selbst ein ordnungsgemäß verschlossenes Fenster mit herkömmlicher Beschlagtechnik ist vom routinierten Ganoven mit einem Schraubenzieher in zehn Sekunden ausgehebelt.

Gelingt es den Einbrechern dagegen nicht, innerhalb von maximal fünf Minuten in ein Objekt hineinzukommen, geben sie erfahrungsgemäß auf.

Einbruchhemmende  Fensterbeschläge  und  abschließbare  Fenstergriffe  mit  Sperrmechanismen hindern Täter effektiv am Eindringen in Ihr Haus.

 

So sichern Sie Ihr Zuhause richtig

Achten Sie darauf, dass Fenster und Fenstertüren nach DIN EN 1627 geprüft und zertifiziert sind. Diese Elemente sind darauf getestet, dass es in der Gesamtkonstruktion mit Rahmen, Beschlag und Verglasung keinen Schwachpunkt gibt. Alle Fenstersysteme von WIRUS sind gemäß DIN EN 1627 und bis zur, für den privaten Bereich, höchsten Widerstandsklasse RC 3 geprüft und zertifiziert.

 

Einbruchhemmende Fenster aus Kunststoff und aus Aluminium. Geprüft und zertifiziert!

Fenster Pilzkopfverriegelung - pmt Sicherheit für FensterDie Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfehlen den Einsatz von geprüften und zertifizierten einbruchhemmenden Fenstern (gemäß DIN EN 1627).Das Landeskriminalamt gibt im Auftrag der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention (KPK) Herstellerverzeichnisse mit geprüften und zertifizierten einbruchhemmenden Produkten heraus. WIRUS-Kunststoff-Fenster sind dort bis zur Widerstandsklasse RC 3  gelistet: www.k-einbruch.de/Fenster. Die Zertifizierung erfolgte durch das anerkannte Prüfinstitut ift.

Die Sicherheitsbeschläge

Fenster Sicherheitsschließblech SicherheitWirksame Eckverriegelungen sowie allseitige Beschläge mit Pilzkopfverriegelungen und Sicherheitsschließblechen am Rahmen sind aus hartem Stahl gefertigt. Der Pilzkopf hinterkrallt beim Schließen das Sicherheitsschließblech.

 

Fenstergriff Griffolive absperrbar - pmt Sicherheit für Fenster Rosenheim MünchenDie Sicherheitsgriffe

Im abgeschlossenen Zustand ist die Betätigung des Sicherheitsgriffes nicht möglich und daher ein Öffnen des Fensters bei zerstörtem Glas per Durchgreifen nach innen ausgeschlossen. Zusätzlich widersteht der abschließbare Griff einer Krafteinwirkung von 100 Nm.

 

Der Anbohrschutz

Femster-Sicherheit RC2, RC3 Anbohrschutz Wirus Kunststofffenster - pmt Sicherheit bei Fernstern für München und RosenheimAus gehärtetem Stahlblech gefertigt, wird der Anbohrschutz hinter dem Getriebe fixiert. Diese Maßnahme verhindert beim Durchbohren des Flügels von außen den direkten Zugriff mit Einbruchwerkzeug auf das Getriebe des Fensterbeschlags.

Das Sicherheitsisolierglas

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus einzelnen Glasscheiben, die mit einer zäh-elastischen, transparenten Folie verklebt werden. Dieser Aufbau verhindert, dass von außen eine Durchgreiföffnung geschaffen werden kann.

Sicherheitsisolierglas P4A und P5A - Sicherheit bei Fenster und Haustüren RC2 und RC3 verklebte Verglasungen Wirus Fenster

Sicherheitspakete von Wirus Fenster

Sicherheit 1
Grundsicherung

4 Stahlschließbleche und Pilzkopfverriegelungen, Sicherheitskipplager aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung

 RC 1 N
Geprüfte Sicherheit: Einbruchhemmung nach RC 1 N.
Bauteile bieten Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie
Gegentreten, -springen, Schulterstoß, Hochschieben, Herausreißen (Vandalismus)

4 Stahlschließbleche und Pilzkopfverriegelungen, Sicherheitskipplager aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung, Anbohrschutz, Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm, Isolierverglasung verklebt, jede Verglasung ist zugelassen

Sicherheit 2
Erhöhte Grundsicherung

alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech und Pilzkopfverriegelung, Sicherheitskipplager aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung, Anbohrschutz

RC 2 N / RC 2
Geprüfte Sicherheit: Einbruchhemmung nach RC 2 N / RC 2
Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen das verschlossene Bauteil aufzubrechen.

alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech und Pilzkopfverriegelung, Sicherheitskipplager aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung, Anbohrschutz, Falzluftbegrenzungen, Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm, Isolierverglasung verklebt, jede Verglasung ist zugelassen
RC 2 = Ausstattung wie RC 2 N + Sicherheitsisolierglas P4A (Standard: Ug-Wert = 1,1 W/m²K)

RC 3
Geprüfte Sicherheit: Einbruchhemmung nach RC 3
Der gewohnt vorgehende Täter versucht zusätzlich zu einfachen Werkzeugen wie Schraubendrehern, Zange und Keilen auch mit Stemmeisen (Kuhfuß) das verschlossene Bauteil aufzubrechen.

alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech und Pilzkopfverriegelung, Sicherheitskipplager aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung, Anbohrschutz, Falzluftbegrenzungen, Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm, Sicherheitsisolierglas P5A (Standard: Ug-Wert = 1,1 W/m²K), Isolierverglasung verklebt

Die Sichrheitsklassen

Die DIN-Normenreihe EN 1627-1630 ist eine Prüfnorm für Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse. DIN EN 1627 definiert verschiedene Widerstandsklassen (RC, „resistance class“) bezüglich Einbruchhemmung. Durch diese Norm wird die Vornorm DIN V ENV 1627 abgelöst, die Widerstandsklassen mit dem Kürzel WK definierte. Die einzelnen Widerstandsklassen geben an, wie lange ein Produkt dem Einbruchsversuchs eines bestimmten Tätertyps standhält. Eine höhere Klasse bedeutet besseren Einbruchschutz. Die Polizei empfiehlt Bauteile zu verwenden, die mindestens der Klasse RC2 entsprechen.

DIN EN
1627 (neu)
DIN V ENV
1627 (alt)
Wider-
standszeit
Tätertyp/Täterverhalten
.
RC1 NWK13 MinutenBauteile der Widerstandsklasse RC1 N weisen nur einen geringen Schutz gegen den Einsatz von Hebelwerkszeugen auf.
.
RC2 NWK213 MinutenDer Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keile, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.
.
RC2WK23 MinutenDer Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keile, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.
.
RC3WK35 MinutenDer Täter versucht zusätzlich mit einem zweiten Schraubendreher und einem Kuhfuß sowie mit einfachem Bohrwerkzeug das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.
.
RC4WK410 MinutenDer erfahrene Täter setzt zusätzlich Sägewerkzeuge und Schlagwerkzeuge wie Schlagaxt, Stemmeisen, Hammer und Meißel sowie eine Akku-Bohrmaschine ein.
.
RC5WK515 MinutenDer erfahrene Täter setzt zusätzlich Elektrowerkzeuge wie z. B. Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer ein.
.
RC6WK620 MinutenDer erfahrene Täter setzt zusätzlich leistungsfähige Elektrowerkzeuge, wie z. B. Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer ein.

1 ohne Sicherheitsverglasung

Die Widerstandsklassen der DIN EN 1627 in der Praxis

Die Widerstandsklasse RC1 N ist nur als Grundsicherung empfehlenswert. Ein typischer Einsatzbereich sind erhöhte Fenster, die nicht ohne Aufstiegshilfe erreicht werden können. Für Türen und ebenerdige Fenster bietet die Klasse RC1 N keinen ausreichenden Schutz. Vom Einsatz entsprechender Bauteile ist hier dringend abzuraten.

Wenn keine besonderen Anforderungen bestehen, sollten im privaten Bereich grundsätzlich Bauteile der Widerstandsklasse RC2 eingesetzt werden. RC2 gewährt ausreichenden Schutz gegen Gelegenheitstäter, die mit typischem Einbrecherwerkzeug ausgerüstet sind. Diese Widerstandsklasse ist ein sinnvoller Kompromiss zwischen Einbruchschutz und Kosten. Türen, Terassenfenster und andere leicht zu erreichende Fenster sollten mindestens diese Anforderungen erfüllen.

Die Klasse RC2 N spielt nur bei Bauteilen mit Verglasung eine Rolle. Die Anforderungen der Klasse RC2 gelten hier nicht für die Glasteile, was die Sicherheit besonders im Falle von Fenstern deutlich reduziert. Nach Möglichkeit sollten also Bauteile der Klasse RC2 verwendet werden. RC2 N bietet jedoch einen Vorteil gegenüber RC1 N und kann beispielsweise für erhöhte Fenster eine gute Wahl sein.

Bei einer besonderen Gefährdung sind Bauteile der Klasse RC3 in Betracht zu ziehen. Diese Widerstandsklasse bietet deutlich besseren Schutz, auch gegen profesionellere Täter. Diese Vorteile werden allerdings mit zum Teil signifikant höheren Ausgaben und baulichen Anforderungen erkauft. Bei hoher Einbruchsgefahr, wertvollem Inventar oder Luxusimmobilien ist RC3 die Widerstandsklasse der Wahl.

Sicherheit Haustür und Fenster nach geprüften Vorgaben schützen Ihr Haus und Ihre Wohnung.

Bauteile der Klassen RC4 und höher spielen aufgrund ihrer hohen Kosten im privaten Bereich kaum eine Rolle. In diesen Klassen werden überwiegend Metallkonstruktionen eingesetzt, die ab RC5 oft auch Sonderanfertigungen sind.